Gemälde

Eine Oberflächenreinigung und Firnisabnahme kann das Erscheinungsbild eines Gemäldes erheblich beeinflussen. Vor jeder Maßnahme ist die Begutachtung des Gesamtzustandes eines Gemäldes entscheidend. Themen wie Stabilität der Malschicht, Zustand des Bildträgers und Verletzungen der Malschicht und noch einiges mehr sind vor jeder Maßnahme abzuklären.

Die Malschichtfestigung ist eine der wichtigsten konservatorischen Maßnahmen und erfolgt vor allen übrigen Arbeiten am Objekt. Erst im Anschluss können weitere Maßnahmen wie eine Firnisabnahme, Kittung sowie eine Retusche und am Ende ein Schutzfirnis vorgenommen werden. Bei allen Maßnahmen muss die Reversibilität der Materialien gegeben sein.

Maßnahmenangebot

  • Untersuchung
  • Malschichtfestigung
  • Reinigung
  • Firnisabnahme
  • Kittung
  • Retusche
  • Schutzfirniss
  • Dokumentation

Rahmen

Ein Rahmen kann entscheidend zur gesamt Optik eines Gemäldes beitragen. Er ist mehr als nur eine äußere Einfassung oder ein schmückendes Beiwerk. Viele der gefassten, Zierrahmen wurden aufwändig modelliert und verziert. Historische Arbeitstechniken und Materialien kommen hier zum Einsatz. Fehlende Verzierungen werden entsprechend des historischen Bestandes nachmodelliert oder mit Hilfe von Abdrücken nachgegossen.

Maßnahmenangebot

  • Festigung
  • Reinigung
  • Ergänzung
  • Kittung
  • Retusche
  • Dokumentation
Back to top